Ängste

Angst kann behandelt werden

Ängste, Depressionen, Phobien und Burn-Out entstehen durch chronische Überlastung und Überforderung der Psyche und Mountain scenery - man on a rock topdie daraus resultierenden Erschöpfungszustände. Die Hypnosetherapie kann im Heilungsprozess zur Herstellung der körperlichen und psychischen Gesundheit  hilfreich sein. Im Unterbewusstsein ist das Programm „das einem immer wieder in die Überforderung schickt“  gespeichert. Es sind oftmals falsche Glaubenssätze und Überzeugungen wie z.B. „ich muss es allen und jedem recht machen, wenn ich dieses und jenes nicht tue werde ich nicht geliebt, ich bin mitverantwortlich für das Leben der anderern“die einem die Luft zum Atmen nehmen und zur völligen Erschöpfung führen. Warum? Man versucht Ziele zu erreichen die die nicht zu erreichen sind. Niemand kann jeden alles recht machen. Der Versuch schon alleine führt irgendwann zur Erschöpfung. 

Im Unterbewusstsein  befinden sich die falschen Glaubenssätze die umgeschrieben oder gelöscht werden müssen.

 

2 Gedanken zu „Ängste

  1. Da rennt man jahrelang zu Therapien um Ängste und Sorgen loszuwerden. Und nach nur wenigen Sitzungen bei Sonja Bäcker tritt endlich eine lang ersehnte Heilung ein. Ich fühle mich so frei wie schon lange nicht mehr. Danke!!

  2. Anfangs war ich skeptisch was Hypnose angeht, nun kann ich sagen dies war unbegründet. Seit der ersten Sitzung fühle ich mich befreit und Selbstbewusster. Danke Sonja Bäcker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.